Unser Nachwuchs-Chor

Image

Der Nachwuchs des Kieler Knabenchores –
die Konzertsänger von Morgen!

Der Nachwuchs ist der Jungbrunnen des Konzertchores und somit die Basis für langjährige erfolgreiche musikalische Arbeit des Konzertchores. Um immer wieder neue talentierte Jungen für das Singen als Knabenstimme im Kieler Knabenchor zu gewinnen, besucht unsere Nachwuchschor-Leiterin Meike Seeger regelmäßig verschiedene Grundschulen in Kiel und Umgebung. Interessierte Schulen und einzelne Jungen sind aber auch herzlich eingeladen, sich initiativ zu melden! Wir freuen uns über jeden neuen Sänger!

Immer montags ab 14:45 Uhr wird es wuselig im Probenzentrum des Kieler Knabenchores, denn dann stürmt die „Nachwuchsmanschaft“ den Tischkickerraum, bis das Startsignal zur Probe gegeben wird. Und dann geht es los! 60 abwechslungsreiche Minuten voller Gesang, Musik, Rhythmus und Spaß stehen auf dem Programm. Dabei wird all das gelernt, was es braucht, um bald bei den Großen im Konzertchor mit dabei sein zu können!

Im Nachwuchschor wird gelernt...

... wie man sich als Chorsänger richtig verhält
... wie man mit seiner Stimme richtig umgeht und sie gesund und fit hält
... wie man Noten liest
... wie man mit anderen zusammen singt, aufeinander hört und sich gegenseitig stützt
... wie man mehrstimmig singt
... wie man als Chor vor Publikum auftritt
... was alles dazu gehört, wenn man sich dazu entscheidet in einem Knabenchor zu singen

Der Nachwuchs wird derzeit in zwei aufeinander aufbauenden Gruppen unterrichtet, die (je nach Jahrgang) aus 10-15 Jungs bestehen. Das große Ziel aller Nachwuchs-Sänger ist das Erreichen des Konzertchores, worfür aber auch einige Voraussetzungen gegeben sein müssen.

Wer in den C-Chor (ab ca. 7 Jahre) aufgenommen werden möchte, sollte ...

–  ein Kinder-/Volkslied sauber vorsingen können
–  einen Rhythmus nachklatschen können
–  vorgesungene Töne und leichte Gesangsübungen nachsingen können

Die Übergangs-Prüfung in die nächste Stufe, den B-Chor (ab ca. 8 Jahre), beinhaltet:

–  bekannte Gesangsübungen technisch sauber singen können
–  ein Stück in verschiedenen Tonarten sicher vortragen
–  eine kurze Melodie nachsingen
–  Töne von einem  Instrument sauber abnehmen
–  sich durch Anwendung der Rhythmussprache einfache Rhythmen erschließen
–  mit Hilfe der Solmisation einfache Melodien von der Hand absingen können
–  eine eigene Stimme gegen eine zweite Stimme sauber ansingen können

Für den Übergang in den Konzertchor werden in einer "Knabenstimmen-Prüfung" folgende Dinge getestet und besprochen:

–  Kann der Sänger Fähigkeiten von bekannten Gesangsübungen auf neue übertragen?
–  Kann der Sänger eine kurze Stelle aus dem aktuellen Repertoire des Konzertchores innerhalb kurzer Zeit erlernen? 
–  Kann der Sänger seine Stimme sicher und sauber halten, während eine zweite Knabenstimme eine Stimme darüber oder darunter singt?
–  Hat der Junge während der Zeit im Nachwuchschor Zuverlässigkeit, Disziplin, Engagement und Motivation gezeigt?

Bei neuen Bewerbern wird in einem etwa 20-minütigen Vorstellungstermin überprüft, in welche Gruppe der Sänger passt. Bei Eignung ist ein Quereinstieg sowohl in den B-Chor als auch später in den Konzertchor möglich.

Neugierig geworden?
Sie wollen Ihren Sohn, Enkel, Neffen, Schüler oder anderen talentierten Jungen mal zu einem unverbindlichen Vorsingen vorbeischicken? Kein Problem! 
Am einfachsten ist, wenn Sie das nachstehende Kontaktformular nutzen, um Ihren Jungen bei uns anzumelden. Für eine konkrete Terminabsprache meldet sich unsere Nachwuchschor-Leiterin so schnell es geht wieder bei Ihnen.
Wir sind gespannt und freuen uns auf Sie und ihren Jungen!

Terminanfrage für ein Vorsingen